Berlin: Tausende demonstrieren gegen Gewalt auf Sri Lanka

Rund 4000 Tamilen aus ganz Deutschland haben gestern in Berlin gegen das Vorgehen der Regierung von Sri Lanka protestiert. Sie warfen der singhalesischen Armee Völkermord an der tamilischen Minderheit vor. Die Aufständischen kämpfen seit 1983 für einen unabhängigen Staat.
Bei heftigen Kämpfen zwischen Armee und tamilischen Rebellen im Nordosten Sri Lankas sind erneut Zivilisten ums Leben gekommen. Nach Angaben der Vereinten Nationen wurden mindestens 52 Menschen getötet. Das letzte noch arbeitende Krankenhaus in der Region wurde evakuiert, nachdem es erneut unter Beschuss geraten war.
Staatspräsident Mahinda Rajapaksa gab sich unterdessen siegesgewiss. Die Rebellen würden in wenigen Tagen völlig besiegt sein, sagte er in einer Rede zu Sri Lankas gestrigem Nationalfeiertag. Die Armee hat die Aufständischen nach eigenen Angaben in ein kleines Gebiet von etwa 260 Quadratkilometern im Nordosten zurückgedrängt.
International wächst der Druck auf die Konfliktparteien und die Sorge um die rund 250 000 Menschen, die offenbar zwischen die Fronten geraten und von jeder Hilfe abgeschnitten sind. Wie Großbritannien und die USA appellierte auch der Papst an die Konfliktparteien, einen Waffenstillstand zu vereinbaren, um humanitäre Hilfe zu ermöglichen. Die USA, Japan, Norwegen und die EU riefen zudem die tamilische Rebellenbewegung “Befreiungstiger von Tamil Eelam” auf, die Waffen niederzulegen.
Zu der Klinik im umkämpften Gebiet sagte eine Rot-Kreuz-Sprecherin, die rund 300 Patienten seien in ein Auffangquartier gebracht worden. Bei vielen sei der Zustand noch kritisch.
Source : – MorgenPost
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: